Lukas Mosler in den Landesparteirat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gewählt

16.05.2022 –

Am vergangenen Wochenende wurde auf der Landesversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ein neuer Landesparteirat gewählt.

In diesem ist jetzt auch Lukas Mosler aus Hoyerswerda vertreten.

Der 25-Jährige, der auch schon seit 3 Jahren Schatzmeister des bündnisgrünen Kreisverbandes ist, will sich in diesem Landesgremium für die zielorientierte und nachhaltige Platzierung der Themen Ausbildung, Handwerk, Pflege und ländliche Räume einsetzen. Für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen ist dieses von hoher Bedeutung, um mehr junge Menschen gerade in den ländlichen Räumen zu gewinnen. Sein persönliches Ziel ist: In allen sächsischen Regionen paritätische Kandidat*innenlisten zur Kommunalwahl in zwei Jahren hervorzubringen.

Dem zweithöchsten beschlussfassende Gremium der Landespartei gehören folgende Menschen an:

- Charlotte Henke, Grüne Jugend
- Dunja Schulze, KV Erzgebirge
- Eva Jähnigen, KV Dresden
- Coretta Storz, KV Chemnitz
- Marie Silberbach, KV Nordsachsen
- Henriette Mehn, KV Dresden
- Anna Cavazzini, KV Chemnitz
- Katharina Krefft, KV Leipzig
- Nino Haustein, KV Sächsische Schweiz - Osterzgebirge
- Olaf Horlbeck, KV Vogtland
- Lukas Mosler, KV Bautzen
- Kassem Taher Saleh, KV Dresden
- Stanislav Elinson, KV Leipzig
- Markus Scholz, KV Mittelsachsen

Zudem gehören Christin Furtenbacher und Marie Müser als Landesvorsitzende dem Landesparteirat an.

 

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.