Mit dem Nachtzug nach Paris? Grenzüberschreitende europäische Mobilität in Sachsen.

Online Veranstaltung - 17.01.2022

05.01.2022 –

Lucie Hammecke (europapolitische Sprecherin der BÜNDNISGRÜNEN Fraktion Sachsen) lädt herzlich zur Digital-Veranstaltung ein:

Wann: Montag, den 17.01., 18 Uhr

Wo: digital, zoom-Webinar

"Wer träumt nicht davon? Abends in Dresden einsteigen, schlafen, aufwachen – morgens in Paris sein – und das Ganze auch noch umweltbewusst auf der Schiene. Europa wächst zusammen – doch das europäische Fernverkehrsnetz auf der Schiene wächst nicht schnell genug hinterher. Die Vision grenzüberschreitender, europäischer, umweltfreundlicher Mobilität ist ein klares BÜNDNISGRÜNES Ziel in Deutschland und Europa.

Wie die nächsten Schritte hin zu dieser Mobilitätsvision sein können und was das genau für Sachsen bedeutet, besprechen wir am 17.01.22 mit spannenden Referent*innen. Zunächst wollen wir mit Anna Deparnay-Grunenberg (Mitglied des Europäischen Parlaments) über die Frage eines europäischen Fernverkehrs- und Nachtzugnetzes sprechen.

Danach kommen wir in der Diskussion auf die sächsische Ebene. Was bedeutet europäische Mobilität in einem Bundesland mit Grenzen zu gleich zwei europäischen Nachbarn? Diese und viele weitere Fragen diskutiere ich gemeinsam mit Gerhard Liebscher (verkehrspolitischer Sprecher der BÜNDNISGRÜNEN Fraktion Sachsen) und Christoph Mehnert (stellv. Geschäftsführer ZVON)."

Zur Teilnahme finden Sie/findet Ihr hier die Einwahldaten:

https://us02web.zoom.us/j/82261771748?pwd=WXVxeE4rSytScW1ZY0lBTEdQMjluUT09
Kenncode: 130360
Oder Schnelleinwahl mobil: Deutschland: +496950502596

Für Kurzentschlossene werden wir das Webinar auch bei Facebook live streamen.  Hier: https://www.facebook.com/LucieHammecke

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.