20. Mai Weltbienentag

Grüner Laden Bautzen - Regionalbüro MdL Lucie Hammecke & MdL Valentin Lippmann

19.05.2021 –

Gemeinsam für den Insektenschutz - Wildbienen schützen!

Wildbienen sind für die Bestäubung vieler Blütenpflanzen sehr wichtig. Weltweit ist ein rasanter Rückgang der Wildbienen zu verzeichnen. Mehr als 50 % von ihnen stehen auf der Roten Liste gefährdeter Arten.

Die intensive Nutzung der Landschaft ist ein Hauptgrund für die Zerstörung und Verschlechterung der Lebensräume. Die Flächenversiegelung, die ausgedehnte Nutzung von Insektiziden muss begrenzt werden.

Die Wildbienen sind in ihrer Nahrungssuche und Lebensweise oft hochgradig spezialisiert. Aufgrund des zunehmenden Mangels von vielfältigen Lebensräumen ohne bspw. blühenden Hecken, Wildblumenwiesen und Nistmöglichkeiten in Böden oder Pflanzen sind sie stark gefährdet. Sie brauchen zum Leben abwechslungsreiche Landschaften, gute Nistmöglichkeiten und ein vielfältiges und ausreichendes Blütenangebot.

Deshalb sammeln wir für den NABU-Insektenschutzfonds, der konkrete Projekte fördert, die sich um den Insektenschutz kümmern. Dafür könnt Ihr Eure alten Handys zum Recycling in unseren Regionalbüros abgeben

Zum Tag der Bienen könnt Ihr Euch außerdem in unseren Büros in Dresden und Bautzen Samentüten für Balkon und Garten abholen. So schafft Ihr kleine Oasen für Biene, Hummel und Co.

Verteilaktion am 20. Mai von 10 bis 14 Uhr:

  • Regionalbüro Lucie Hammecke: Rudolf-Renner-Str. 51, Dresden-Löbtau
  • Grüne Ecke, Valentin Lippmann: Bischofsplatz 6, Dresden-Neustadt
  • Grüner Laden, Lucie Hammecke und Valentin Lippmann: Tuchmacherstraße 13, Bautzen

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.